Sie befinden sich hier: Home

Holzcluster Salzburg: starke Holzwirtschaft im Bundesland Salzburg [eStrategy by metaconsulting.net]

Netzwerk Frauen: Die Erfolgsskills der neuen Arbeitswelt 4.0

Es hat schon Tradition, dass wir vom Holzcluster Salzburg mit der Veranstaltung „Frauen in der Holzwirtschaft“ das Jahr abschließen. Am Donnerstag 14. Dezember 2017 haben wir nochmals einen Blick auf die neue, digitale Arbeitswelt geworfen.

Die Referentin Sandra Meier hat in ihrem schwungvollen Beitrag vor allem den Stellenwert der sozialen Kompetenz betont. Je flexibler, agiler und kreativer Unternehmen mit der Veränderung in der Arbeitswelt umgehen, umso besser wird das Unternehmen auch künftig seine eigene Zukunft erfolgreich gestalten können. Wichtig war Ihr der Hinweis, dass man/frau mit einer gewissen Lockerheit,    z.B. mit einer positiv, bejahenden Einstellung manch Krise oder Problem leichter lösen kann. Die Arbeitswelt von morgen soll sich nicht ausschließlich auf facebook und Co verlassen sondern das direkte Gespräch suchen und pflegen.

Als Ort dieses Netzwerktreffens haben wir das Keltenmuseum Hallein ausgewählt. Brigitte Winkler und Benjamin Huber gaben spannende Einblicke in die vielfältige Geschichte von Franz Xaver Gruber und andere Halleiner G’Schichten. Im Frühjahr laden wir zum nächsten Netzwerktreffen „Frauen in der Holzwirtschaft“ ein. 

Holzcluster Salzburg: starke Holzwirtschaft im Bundesland Salzburg [eStrategy by metaconsulting.net]

Unser Bundesland Salzburg ist zu 52% von Wald bedeckt und der nach- wachsende Rohstoff Holz ist eine direkte Einkommensquelle für 20.000 Erwerbstätige.

Die Wertschöpfungskette Holz mit mehr als 1.200 Betriebe bildet einen historisch gewachsenen Cluster. Unter dem Motto "Gemeinsam mehr bewegen, mit der Kraft der Kleinen" ist das Ziel des Holzcluster Salzburg, die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Holzbranche zu sichern, auszubauen und zu stärken.

Nutzen auch Sie die Möglichkeiten, die Ihnen der Salzburger Holzcluster als aktive und informative Plattform biete!