Sie befinden sich hier: Home

Holzcluster Salzburg: starke Holzwirtschaft im Bundesland Salzburg [eStrategy by metaconsulting.net]

Holzbau.Architektur.Reise

11.04.2018 bis 13.04.2018

Die heurige Holzbau.Architektur.Reise führt den MHC Oberösterreich und den Holzcluster Salzburg über Ziele in Salzburg, Kärnten und Osttirol nach Südtirol. In ein Land mit faszinierenden Landschaften, eine Gegend, die durch starke Traditionen geprägt, aber trotzdem sehr offen für junge und dynamische Architektur ist. Südtiroler ArchitektInnen bauen innovativ, aber immer im Dialog mit Tradition und Topografie – wohl auch daher sehr gut mit dem Baustoff Holz.

Eines der spannendsten Projekte Südtirols thront über Kastelruth – eher bekannt für volkstümlichen Schlager, als für wagemutige Architektur. Das von modus Architekten entworfene Atelier des Künstlers Hubert Kostner ist extrem auffällig und fügt sich trotzdem gut in die Umgebung von 08/15-Bauten. Ein Tal weiter reiht sich Holzschnitzerei an Holzschnitzerei. Bei der Architektur der Holzschnitzerei Perathoner kann man allerdings von einem kräftigen Alleinstellungsmerkmal sprechen. Gleichermaßen massiv und filigran präsentiert sich dieses, von den bergmeisterwolf Architekten entworfene experimentelle Gebäude in einem sehr traditionellen Umfeld.

Neben diesen beiden Projekten werden wir auf unserer Route nach Südtirol auch spannende Bauten in Salzburg und Kärnten besuchen und dann ausgehend von Bruneck Südtirol erkunden.

Wir laden Sie herzlich ein, bei der uns Architekten, Holzbauer und Bauherren vor Ort durch ihre Bauwerke führen.

PROGRAMM:

Mittwoch, 11.4.2018
• Abfahrt Hauptbahnhof Linz
• Zustiegsmöglichkeit in Salzburg
• Meiberger Holzbau, LP Architektur
• kurze Mittagsrast - Snack inklusive
• Kulturzentrum Mörtschach, LP Architektur
• Hotel und Ferienwohnungen Sexten, Plasma Studio
• Kindergarten Niederolang, feld 72
Übernachtung im 4* Hotel Corso inkl. Frühstück, Bruneck

Donnerstag, 12.4.2018
• Wanderhotel Bühelwirt, pedevilla architekten
• Hofstelle Mut, Mutweg Architekten
• MMM Messner Mountain Museum, Zaha Hadid Architects Gondelfahrt und Eintritt inklusive
• Atelier Kostner, MoDus Architects
• Holzschnitzerei Perathoner, bergmeisterwolf
• Kiosk Bruneck, EM 2 Architekten - Möglichkeit zur Verkostung von Südtiroler Spezialitäten
• Kamingespräch mit Südtiroler Architekten
Übernachtung im 4* Hotel Corso inkl. Frühstück, Bruneck

Freitag, 13.4.2018
• LignoAlp, MoDus Architects
• dachspitzen - doppelhaus h, bergmeisterwolf
• Dorfhaus St. Martin, Andreas Flora
• Rückfahrt mit kurzer Mittagsrast - Snack inklusive


TEILNAHMEGEBÜHR
Die Teilnahmegebühr beinhaltet Vormittagsjause, Mittags-Snack, Süßes, Übernachtungen im 4* Hotel inkl. Frühstück im Hotel Corso (Bruneck), Fahrt im komfortablen Reisebus der Firma Wiesinger, Reiseunterlagen sowie die Gondelfahrt und den Eintritt in das Messner Mountain Museum (Zaha Hadid) in Corones

Preis für Holzcluster-Partner:
Doppelzimmer: 490,00 € (exkl. MwSt.)
Einzelzimmer: 540,00 € (exkl. MwSt.)

Anmeldeschluss ist der 04.04.2018

Holzcluster Salzburg: starke Holzwirtschaft im Bundesland Salzburg [eStrategy by metaconsulting.net]

Unser Bundesland Salzburg ist zu 52% von Wald bedeckt und der nach- wachsende Rohstoff Holz ist eine direkte Einkommensquelle für 20.000 Erwerbstätige.

Die Wertschöpfungskette Holz mit mehr als 1.200 Betriebe bildet einen historisch gewachsenen Cluster. Unter dem Motto "Gemeinsam mehr bewegen, mit der Kraft der Kleinen" ist das Ziel des Holzcluster Salzburg, die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Holzbranche zu sichern, auszubauen und zu stärken.

Nutzen auch Sie die Möglichkeiten, die Ihnen der Salzburger Holzcluster als aktive und informative Plattform biete!